Direkt zum Inhalt
Bewirb Dich jetzt kontakt
Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

B.Sc. - Wirtschaftsinformatik (w/m/d)

Bewirb Dich jetzt
In der Wirtschaftsinformatik lernen Studierende die neuesten Informations- und Kommunikationstechniken kennen.
Beschreibung

Beschreibung

Wirtschaft? Informatik? Wieso nicht einfach beides? Wenn du dich nicht nur mit Einsen und Nullen beschäftigen, sondern auch mit richtig großen Zahlen jonglieren willst, dann ist Wirtschaftsinformatik genau das Richtige für dich! Entwickle in eigenen Projekten Vorschläge für neue Software und präsentiere sie dann anderen Informatikexperten. Optimiere mit Hilfe von Software unsere Unternehmensabläufe und sei dabei, wenn deine Ideen in Quellcodes umgesetzt werden.



Bewerbungsstart 15. August 2023
Bewerbungsende 31. Dezember 2023
Dauer 6 Semester bzw. 3 Jahre
Beginn 01. September 2024
Benötigter Schulabschluss Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife
Schulfächer Wirtschaft-Arbeit-Technik, Mathematik, Informatik, Englisch, Deutsch

Fakten

Du lernst Kernelemente der klassischen Betriebswirtschaftslehre ebenso kennen wie die neuesten Informations- und Kommunikationstechniken.

Interessen-Check

Das Studium ist ideal für dich, wenn du gute Kenntnisse im Umgang mit Software und betriebswirtschaftliches Organisationstalent besitzt.
Worum geht’s?

Inhalte

Worum geht’s im Studium?

  • Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen
  • Wirtschaftsrecht
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik, Statistik und Operations Research
  • Management
  • Programmierung
  • Betriebssysteme, Datenbanken und Netzwerke
  • Software Engineering
  • IT-Management 
  • Geschäftsprozesse und Unternehmensressourcen
  • Business und Information Warehouse

Zusätzlich lernst du sogenannte “Soft Skills”, wie z.B. Lern-und Präsentationstechniken.
Den detaillierten Studienplan findest du auf der Webseite der Hochschule für Wirtschaft und Recht.

Modulübersicht für den B.Sc. Wirtschaftsinformatik

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Formale Qualifikation:

Bis zum Studienstart musst du mindestens deine Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife erfolgreich abgeschlossen haben. Alternativ ist die Zulassung auch mit einer abgeschlossenen Ausbildung und mindestens drei Jahren studienrelevanter Berufserfahrung möglich.

Außerdem solltest du mit einem Gesamtdurchschnitt von mindestens 2,3 und in den Fächern Mathematik und Informatik mindestens mit gut sowie Englisch mindestens mit befriedigend auf dem letzten Schulzeugnis abgeschnitten haben.

Zudem wird im Rahmen der Auswahl von Bewerbenden ein erfolgreich abgeschlossener Einstellungstest mit entsprechendem Testergebnis im Vergleich zu allen Bewerbenden in die formale Qualifikation einbezogen.

Voraussetzung der Hochschule zur Absolvierung des Studiengangs sind gute Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau C1).

Ergänzende Eigenschaften:

  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Leistungs- und Lernfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Kooperationsfähigkeit
  • Befähigung zum Planen und Organisieren
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsbereitschaft
Gehalt und mehr

Gehalt und mehr

FAQ

Deine Ansprechperson

Porträt von Leonard Boehm
Foto: Benjamin Pritzkuleit
Leonard Böhm,
Team Nachwuchsgewinnung

Ansprechpartner Ausbildung und Duale Studiengänge
030.8644-84336 E-Mail senden