Wir eröffnen Horizonte

Einstiegsqualifikation
Worum geht es in der Einstiegsqualifikation?

Mit unserer Einstiegsqualifizierung erhöhst du deine Chance auf einen Ausbildungsplatz im technisch-gewerblichen sowie kaufmännischen Bereich und wirst für die Ausbildung vorbereitet. Die Einstiegsqualifizierung ist ein vergütetes Langzeitpraktikum und dauert insgesamt 8 Monate. Hier kannst du deine Fähigkeiten unter Beweis stellen und zeigen, dass du Interesse an technischen Zusammenhänge hast und handwerkliches Geschick mitbringst.

Los geht es mit einer Kompetenzfeststellung. Hier wird geschaut, was du schon alles kannst. Danach wird die Entscheidung getroffen, wer in das Praktikum gehen darf.

Anschließend wirst du in verschiedenen Bereichen der Berliner Wasserbetriebe eingesetzt. In den ersten zwei Monaten lernst du Grundlagen der  Metallverarbeitung, der Elektrotechnik, der Pneumatik und IT-Systemelektronik kennen. Hier schauen wir gemeinsam welcher Beruf am besten zu dir passt. In den folgenden Monaten bekommst du Einblicke in unsere Arbeit wie z.B. das Zählerwesen, die Kanalinspektion oder den Brunnenservice. Wenn du dich für den kaufmännischen Bereich interessierst wirst du nach den ersten zwei Monaten in unserer Verwaltung eingesetzt.

Während des Praktikums hast du einmal in der Woche Schule. Dort wird Deutsch, Mathe, Physik und Chemie unterrichtet.

Was dich erwartet:

  • Erlangen von theoretischem und praktischem Wissen in den verschiedensten Bereichen
  • Erlernen praktischer Fertigkeiten im Metall-, Elektro- und Umweltbereich
  • Einsatz in kaufmännischen Abteilungen: Einkauf, Kundenservice, Personalmanagement
  • Teilnahme am wöchentlichen internen Unterricht in Mathe, Deutsch, Physik und Chemie
  • Kennenlernen der betrieblichen Richtlinien der Unfallverhütung, der Arbeitshygiene und des Umweltschutzes


Das bringst du mit:

  • Interesse an technischen Zusammenhänge und handwerkliches Geschick
  • Pünktlichkeit, Motivation, Teamfähigkeit, Disziplin und Durchhaltevermögen
  • Bereitschaft eventuelle Defizite zu verbessern
  • freundliche Umgangsformen und einen guten Ausdruck

Zeigst du in diesen 8 Monaten volle Leistung, steht deinem Ausbildungsplatz zum 1. September 2020 nichts im Wege.

Mindestanforderungen

Mindestens die erweiterte Berufsbildungsreife und Sprachniveau B2

Interessiert?

Bitte wende dich an dein Job Center, die Agentur für Arbeit oder deine Berufsberatung. Hier wirst du bei entsprechenden Voraussetzungen für die Einstiegsqualifizierung der Berliner Wasserbetriebe vorgeschlagen oder nimm direkt mit uns Kontakt auf.

Ausbilder Amine
Amine 
ElAryf 
Ansprechpartner
Du hast Fragen zur Einstiegsqualifizierung?

Amine El Aryf hilft dir gern weiter

E-Mail: amine.elaryf@bwb.de
Telefon: 030.8644-84527

Zielgruppe 
 
Berliner/innen, die aufgrund mangelnder schulischer Leistungen keinen Ausbildungsplatz erhalten haben.

Geflüchtete, die über eine Arbeitserlaubnis verfügen und das Sprachniveau B2 besitzen.

Die ersten Tage 
 
Die ersten Tage
 Du fragst dich bestimmt, wie die ersten Tage deiner Ausbildung bei uns aussehen. Angst brauchst du jedenfalls nicht zu haben, eher Vorfreude. Auf was, verraten wir hier.
Unsere Mission 
 
Logo Berliner Wasserbetriebe
Wir sind in Berlin und Umgebung die Platzhirsche, wenn es um die Themen Wasser und Abwasser geht. Was genau unsere Aufgabe ist? Womit wir unser Geld verdienen? Das erfährst du hier. 
Soziales Engagement 
 
Bild mit Jugendlichen
Wir klären nicht nur Abwasser. Auch die Zukunft der Jugend liegt uns am Herzen, deshalb engagieren wir uns in vielen Projekten rund um die Förderung von Jugendlichen.
Berliner Wasserbetriebe