Menü

Schlagwort: Berufsvorstellung

Amne Okle

Für mich bricht nun das zweite Jahr der Ausbildung an – wie schnell die Zeit vergeht! Mal sehen, was mich in meinem neuen Ausbildungsjahr alles erwarten wird…

Bärbel Eichhorn

Kaum hat man angefangen, da ist es auch schon wieder zu Ende. Drei Jahre BWL studieren … Für die meisten hört sich das sicher total viel an. Wäre es auch, wenn man nicht so viel zu tun hätte, sodass die Zeit wie im Fluge vergeht.

Jeffrey Ullmann

Wir hatten vor kurzem den ersten Teil unserer Abschlussprüfung. Ich weiß noch, wie wir unter uns Kollegen diskutiert haben, wie schwer oder wie leicht sie wird. Aber als es dann soweit war, dass wir unsere Pläne, Protokolle und so weiter bekamen, rutschte mir mein Herz erst mal in die Hose…

Jessica Dietrich

„Betriebsbeauftragte und Umweltschutz“ (BU), so heißt die Abteilung in der Unternehmenszentrale der Berliner Wasserbetriebe, wo ich gerade eingesetzt bin. Hier sitze ich im Sekretariat und tauche ab in die Welt des Umweltschutzes.

Isabelle Peter in Blossin
Isabelle Peter

Seit nun schon fast einem Jahr arbeite ich bei den Berliner Wasserbetrieben und mache hier meine Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Was mit der Seminarfahrt und einer großen Einführungsveranstaltung begann, hat sich jetzt schon zum Arbeitsalltag entwickelt.

Blossin Gruppenfoto 2013
Alexandra List

Montagmorgen, 5.00 Uhr. Der Wecker klingelt und voller Vorfreude wache ich auf. Noch bevor ich merke, dass ich eigentlich immer noch viel zu müde zum Aufstehen bin, stehe ich auch schon pünktlich um kurz vor halb 8.00 Uhr mit knapp 80 anderen Azubis und Studenten vor dem Haupteingang des Ostbahnhofs.

1 2 3 4 5 14